EFH Altenburgstrasse, Wettingen

Jahr 2008

Anzahl Zimmer 4.5

Wohngeschosse 2 + Dachgeschoss


Die Liegenschaft befindet sich in einem älteren gemischten Wohn- und Gewerbequartier mit unterschiedlichsten Bauten. Im Süden grenzt die Parzelle an die verkehrsberuhigte Altenburgstrasse und an einen privaten Zufahrtsweg.

Die Bauherrschaft wollte das ursprünglich von zwei Familien bewohnte Gebäude zu einem Einfamilienhaus umbauen. Nebst einer neuen Raumaufteilung sollten auch umfassende energetische Massnahmen umgesetzt werden. Der äussere Ausdruck des Hauses wurde durch den Umbau und die Sanierung der Gebäudehülle massiv verändert. Sämtliche Öffnungen wurden neu angeordnet und in Form und Grösse unterschiedlich gestaltet, um den inneren Bedürfnissen optimal gerecht zu werden. Der bestehende eingeschossige Erker wurde aufgestockt und das Dachgeschoss durch eine neue Lukarne mit Dachbalkon erweitert. Im Innern wurde das Raumangebot komplett umgebaut und neu organisiert. Im Erdgeschoss befinden sich zwei Zimmer und eine Nasszelle. Das Obergeschoss dient als Wohngeschoss und wurde offen gestaltet, Küche, Essen und Wohnen sind in einem loftartigen Raum angeordnet. Unter dem Zeltdach wurde ein privater Schlafbereich mit Ankleide und Nassräumen eingebaut.

 

 

Modernisierung Einfamilienhaus

Südfassade

Umbau Einfamilienhaus

Westfassade

Architekturbüro Wettingen

Vorher / Nachher

Situation

Erdgeschoss

Obergeschoss

Dachgeschoss

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print