MFH Schulstrasse, Wettingen

Jahr 2006

Anzahl Zimmer 4.5

Wohngeschosse 3


Studienwettbewerb 1. Rang

Die Gemeinnützige Gesellschaft Wettingen konnte ein Grundstück an der Schulstrasse erwerben und plante, darauf eine Wohnliegenschaft mit unterschiedlichen Wohnungsgrössen zu erstellen. Zu diesem Zweck wurde ein Studienauftrag an drei Architekturbüros aus der Region erteilt. Eine optimale Nutzung des Grundstückes, wirtschaftliche Bauweise, hochwertige Aussenraumgestaltung und behindertengerechte Erschliessung der gesamten Liegenschaft waren das Ziel. Das Raumprogramm verlangte eine Wohnung für eine 6-köpfige Behindertenwohngruppe, 2.5-Zimmer Alterswohnungen und eine attraktive Attikawohnung.
Die Studie der 5 Architekten AG wurde mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Der Entwurf überzeugt mit dem eindeutig definierten Baukörper, einem klaren Erschliessungskonzept und grosszügigen Wohnungen, die eine grosse Flexibilität aufweisen. Ein geringes Volumen und ein klarer statischer Aufbau reduzieren die Baukosten.

‘Es handelt sich um ein wertvolles Projekt, besonders bezüglich Situierung, grosszügigem Freiraum mit Schonung des alten Baumbestandes und mit Wohnungen von hoher Wohnqualität.’ (Bericht des Beurteilungsgremiums)

 

 

Architektur Mehrfamilienhaus

Ostfassade

Architekturbüro Wettingen

Westfassade

Studienwettbewerb

Ostfassade

Situation

Erdgeschoss

Obergeschoss

Attikageschoss

Untergeschoss

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print