Schulpavillon Beinwil am See

Jahr 2012

Anzahl Zimmer 9

Wohngeschosse 2


Das 2-stöckige Schulhaus liegt in unmittelbarer Nähe zur Schulanlage Steineggli. Der Schulpavillon in Beinwil am See wurde als Provisorium konzipiert und in Modulbauweise errichtet. Die einzelnen Holzelemente wurden vorfabriziert und konnten somit auf der Baustelle einfach zusammengesetzt werden.
Daher wurden die Grundrisse dementsprechend elementar und übersichtlich gestaltet, so dass sich das Erdgeschoss im Obergeschoss repetiert. Die Unterrichtsräume ordnen sich um den Nasszellenkern des Gebäudes an und besitzen eine kindgerechte Farbgestaltung. Als gliederndes Fassadenelement wurden an den Fenstern graue Lüftungsflügel projektiert.
Umfang des Auftrages war die TU-Ausschreibung und die gestalterische Leitung über den gesamten Bau.


Fotos © Blumer-Lehmann AG
 

Schulbauten
Schulbauten
Schulbauten

Situation

Erdgeschoss

Obergeschoss

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print