Wohnsiedlung Sulperg

Jahr 2013

Projektdokumente Wohnsiedlung Sulperg


Wettbewerb 3. Rang

Das Sulperg Areal liegt am Rande von Wettingen an einer heterogenen Schnittstelle einer durchgrünten Gartenstadt mit Ein- und Mehrfamilien Häusern und einem städtischen Umfeld mit dichten Wohnüberbauungen und Gewerbegebieten. Mit der neuen Siedlung wird sowohl der Gartenstadtcharakter weitergeführt als auch eine übergeordnete städtische Figur geschaffen. Drei volumetrisch und masstäblich verwandte Körper erweitern die bestehende Anlage zu einem einheitlichen Ensemble. 

Jeder Nutzung - Alterswohnungen Eigentum, Alterswohnungen Miete und Familien Wohnungen - ist ein Gebäude zugeordnet. Die Wohnungen sind in der Regel als Drei- und Vierspänner organisiert. Die Wohnungen haben einfache klassische Grundrisse mit Dielen, die zu den Schlaf bzw. Arbeitszimmern und einem offenen, lichtdurchfluteten Wohn-/Essbereich führen. Wo möglich, gibt es spezielle, flexibel nutzbare Räume, die direkt vom Treppenhaus erschlossen werden können. 

Wettbewerb Blatt 1

Wettbewerb Blatt 2

Wettbewerb Blatt 3

Wettbewerb Blatt 4

Wettbewerb Blatt 5

Wettbewerb Blatt 6

Wettbewerb Blatt 7

.hausformat | Webdesign, TYPO3, 3D Animation, Video, Game, Print